Jedermann-VPN

Jedermann-VPN
Jedermann-VPN

Sicher von unterwegs auf den eigenen Rechner im Büro zugreifen

  • Sie sind unterwegs und benötigen eine Datei auf Ihrem Rechner im Büro oder zu Hause.
  • Sie möchten auf Ihrem Rechner im Büro oder zu Hause schnell einmal etwas nachschauen?
  • Sie müssen unterwegs z. B. in Ihre Warenwirtschaft sehen –diese ist aber auf dem Rechner im Büro?

Dann bieten wir Ihnen die Lösung: Unser

Jedermann-VPN

Ihre Vorteile:

  • kompletter Zugriff auf Daten und Programme auf Ihren Bürorechnern
  • höchste Sicherheit durch sicheres VPN (Virtuelles Privates Netz)
  • einfache Einrichtung - für Einzelplatzrechner und Netzwerke
  • für jede normale Internetanbindung (DSL, UMTS-Stick, Flughafen-WLAN etc.) geeignet
  • für alle gängigen Systeme (Windows, Mac, Linux, iPhone, Android ...)

Preise:

  • keine Einrichtungskosten 1
  • monatliche Kosten ab 9,90 € 2

Auch für EDV-Dienstleister

Natürlich bieten wir das VPN-System auch anderen EDV-Dienstleistern an, die Ihren Kunden die Möglichkeiten eines VPN eröffnen wollen oder sich selbst mit Ihren Kunden über VPN sicherer vernetzen möchten. Sprechen Sie uns an!



1 bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten: Einrichtungskosten: 49,90 €, bei keiner vereinbarten Mindestvertragslaufzeit belaufen sich die Einrichtungskosten auf 89,90 €. Alle Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gesetzlichen MwSt.
2 9,90 € für einen Büroarbeitsplatz und ein mobiles Notebook, jeder weitere mobile oder stationäre Rechner zzgl. 4,90 €, Pauschale für ein komplettes Netzwerk: 24,90 €

 


Zugehörige Blogeinträge


Wie Sie, wenn Sie den Blog hier häufiger lesen, wissen, betreuen wir umfangreiche VPNs, viele davon auf der Basis von OpenVPN. Zu unseren Kunden gehören auch Kunden, die mittels LTE ans Internet angebunden sind und bei einem dieser Kunden trat das Problem auf, dass das OpenVPN kurz auf- und direkt wieder abgebaut wurde. Der Aufbau […] ↓ Weiterlesen...

Nachdem gestern ein gefundener Bug in der weit für SSL-Verschlüsselungen  genutzten OpenSSL-Bibliothek veröffentlicht wurde (Originalmeldung, Meldung bei Heise-Security), hat die Open-Source-Community sehr schnell gehandelt und die Lücke geschlossen. Inzwischen sind die Fehlerbereinigungen auch in die wichtigen Linux-Distributionen eingeflossen, unter anderem auch in Debian, Ubuntu, RedHat, Suse, Fedora, CentOS. Wir spielen gerade die Updates auf den […] ↓ Weiterlesen...

Eigentlich kann man die Weihnachtsfeiertage und die Zeit “zwischen den Jahren”  auch anders nutzen – aber bei den Schneemassen in diesem Jahr, verbunden mit der Einstellung der Schneeräumtätigkeiten auf den Straßen des Ruhrgebietes, drängte sich die Beschäftigung mit der EDV irgendwie auf. Daher schon heute der erste Teil der Artikelserie zum “iPhone, iPad und Android […] ↓ Weiterlesen...